Gela-News mit Berichten aus Libyen

Informationen - Analysen - Meinungen

Kurznachrichten Libyen – 27.03.2020

Militärische Lage – Coronavirus – Libysche Nationalarmee – ‚Einheitsregierung‘ (Tripolis) – Verschiedenes

 

Militärische Lage

Es wird an fast allen Fronten gekämpft.

+ Der LNA-Sprecher al-Mismari: Die LNA warne die so genannte ‚Einheitsregierung‘ und ihre Milizen. Sollten sie weiterhin den wegen der Coronakrise getroffenen Waffenstillstand verletzen, würden sie an allen Fronten bekämpft. Allein die ‚Einheitsregierung‘ trage für das nun Folgende die Verantwortung. Weiterlesen

Kurznachrichten aus Libyen – 26.03.2020

Militärische Lage – Coronakrise – Übergangsregierung (Tobruk) – Einheitsregierung (Tripolis) – Verschiedenes

Militärische Lage

+ Es fand ein großangelegter Angriff auf den westlich von Tripolis gelegenen LNA-Luftwaffenstützpunkt al-Witia durch die Milizen der ‚Einheitsregierung‘ statt, der von der LNA zurückgeschlagen werden konnte. Die Milizen, die von syrischen Söldnern, die die Türkei ins Land gebracht hatte, unterstützt wurden, scheinen große Verluste erlitten zu haben. Sieben syrische Söldner wurden gefangengenommen.
Die LNA verweist darauf, dass es sich um einen massiven Bruch der Waffenruhe handelt, die zur Bekämpfung der Coronakrise vereinbart worden war.
Der Angriff auf die Luftwaffenbasis al-Witia gehört zur großangelegten Mehrfrontoffensive, die die Milizen der ‚Einheitsregierung‘ seit zwei Monaten vorbereiten. Weiterlesen

Kurznachrichten Libyen – 23.03.2020

Coronavirus – Militärische Lage – Übergangsregierung – ‚Einheitsregierung‘ – LNA – Verschiedenes

Coronavirus

+ Bis 23.03. wurden in Libyen keine Personen mit Corona-Virus registriert. Es gab 59 Verdachtsfälle und 72 Personen wurden unter Quarantäne gestellt, so das Nationale Zentrum für Seuchenkontrolle (NCDC).
Der libysche Innenminister (Tobruk) Ibrahim Bouchnaf hat als Vorsichtsmaßnahme zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus eine durchgehende Ausgangssperre ab Mittwoch, dem 25. März, bis Freitag, dem 3. April, in allen Gebieten unter der Kontrolle der libyschen Übergangsregierung verhängt. Weiterlesen

Biologische Kriegsführung – die verheimlichte Gefahr III

Biowaffen. In einem dreiteiligen Artikel auf Global Research berichtet Larry Romanoff über die Entwicklung und den Stand der Forschung.

Teil III – Genetisch verändertes Saatgut: als Waffe konzipiert

von Larry Romanoff

Genverändertes (GV) Saatgut und genveränderte Lebensmittel sind für alle Staaten mit großen Risiken verbunden, so dass es aus vielerlei Gründen wahrscheinlich zwingend notwendig wird, diese Art von Lebensmitteln gänzlich zu verbieten. Dieses Thema ist zu umfassend, um hier diskutiert zu werden, aber ein Aspekt erfordert eine kurze Bemerkung. Würden wir nach der Herkunft von gentechnisch verändertem Saatgut fragen, wie die Idee konzipiert und entwickelt wurde, wer die Forschung betrieben und wer sie finanziert hat, was wäre die Antwort? Wir könnten vernünftigerweise annehmen, dass das Konzept vielleicht aus den Fachbereichen Biologie oder Landwirtschaft einer Universität stammt, oder dass ein staatliches Labor, das Forschung über die Lebensmittelversorgung betreibt, die Idee konzipiert und verfolgt hat. Oder wir könnten vermuten, dass ein privates Unternehmen im landwirtschaftlichen Bereich auf der Suche nach produktiveren Getreidesorten war und über dieses Verfahren gestolpert ist. Weiterlesen

Biologische Kriegsführung – die verheimlichte Gefahr II

In einem dreiteiligen Artikel auf Global Research berichtet Larry Romanoff über die Entwicklung und den Stand der Forschung.

Teil II – Geopolitik und der Einsatz biologischer Waffen

von Larry Romanoff

Es sollte offensichtlich sein, dass der Beginn von Biokriegen, wie bei der konventionellen Kriegsführung, erheblich erleichtert wird, wenn man Militärbasen, Angriffswaffen und Trägersysteme so nah wie möglich an seinen potenziellen Gegnern platziert. Dies ist ein Grund dafür, weshalb die USA fast tausend ausländische Militärstützpunkte errichtet haben – es soll gewährleistet werden, einen Feind innerhalb von dreißig Minuten überall auf der Welt angreifen zu können. Die gleiche Strategie gilt natürlich auch für biologische Kriegsführung, da das US-Militär eine Vielzahl dieser Labors im Ausland eingerichtet hat, die euphemistisch als „Gesundheitssicherungsinfrastruktur“ bezeichnet werden. Weiterlesen

Biologische Kriegsführung – die verheimlichte Gefahr I

In einem dreiteiligen Artikel auf Global Research berichtet Larry Romanoff über die Entwicklung und den Stand der Forschung.

Teil I – Biologische Waffen: Ein nützlicher und zeitorientierter Überblick über die Fakten

von Larry Romanoff

Die Regierung der USA haben mit ihren zahlreichen Behörden, Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen über viele Jahrzehnte intensiv zur biologischen Kriegsführung geforscht, wobei der Fokus oftmals auf rassenspezifischen Krankheitserregern lag. Weiterlesen

Prophetie, Zufall oder Insiderwissen?

Buch-Rezension. In seinem in den 1980er Jahren in den USA erschienen Mystery-Thriller „The Eyes of Darkness“ schreibt der Bestsellerautor Dean R. Koontz von einem Wuhan-Virus, das einem militärischen Bio-Laboratorium entsprungen ist. Weiterlesen

Kurznachrichten Libyen – 19.03.2020

Libyen. Coronavirus – Militärische Lage – Libysche Stämme – LNA – Verschiedenes

Coronavirus

+ Die Übergangsregierung (Tobruk) schließt ab 19.3. alle libyschen Grenzen zu Land, See und Luft.
Von 18 Uhr abends bis 6 Uhr morgens wird eine Ausgangssperre verhängt. Weiterlesen

Kurznachrichten Libyen – 14.03.2020

Aktuell: Libysche Stämme – Justiz – Parlament – Coronavirus – LNA – ‚Einheitsregierung‘ – Vereinte Nationen – International – Verschiedenes 

Libysche Stämme

+ Der Rat der Scheichs und Ältesten erklärt, dass Katar mit dem Ziel, das nationale Projekt scheitern zu lassen, weiterhin mit terroristischen Gruppen in Kontakt steht. Der Sprecher Abu Bakr Suleiman Mardama sagte, die Stämme unterstützten Feldmarschall Haftar in seinem Kampf gegen den Terrorismus und die türkische Invasion. Weiterlesen

Kurznachrichten Libyen – 11.03.2020

 

Libyen. Libysche Stämme – Libysches Parlament – LNA – Tripolis – Militärische Lage – International – Verschiedenes

Libysche Stämme

+ Der Sprecher des Obersten Rates der Ältesten und Scheichs, Abu Bakr Suleiman Mardama, bekräftigte, dass alle Libyer vereint hinter der Libyschen Nationalarmee (LNA) stehen, um den Terrorismus und die türkische Invasion in Libyen zu bekämpfen. Weiterlesen

« Ältere Beiträge